• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg

DAFV-Jugend beim holländischen Anglerverband Sportvisserij Nederland

Im Rahmen der Fortbildungsprogramme des DAFV fuhren Vertreter der Bundesjugendleitung sowie Jugendreferenten einiger Landesverbände vom 2. bis 3. Oktober 2014 in die Nähe von Utrecht zum holländischen Fischereiverband Sportvisserij Nederland. Das Thema des gemeinsamen Workshops war „Neue Medien und alternative Aktionen zur Neugewinnung von Interessenten für das Angeln“.

Zuvor hatte Christian Birkholz, Referent für Lehrgänge der DAFV-Jugend, bei einem Workshop der European Anglers Alliance (EAA) in London die Delegierten des holländischen Fischereiverbandes kennengelernt, darunter EAA-Präsident, Fred Bloot, der gleichzeitig zweiter Vorsitzender des holländischen Fischereiverbandes ist. Bei den konstruktiven und sehr freundschaftlichen Gesprächen entstand die Idee einer gemeinsamen Informationsveranstaltung. Spontan bekamen wir die Einladung nach Holland, der wir Anfang Oktober gerne folgten.

                                                                                                                                       
001_Workshop_Niederlande.jpg002_Workshop_Niederlande.jpg003_Workshop_Niederlande.jpg004_Workshop_Niederlande.jpg005_Workshop_Niederlande.jpg006_Workshop_Niederlande.jpg007_Workshop_Niederlande.jpg008_Workshop_Niederlande.jpg009_Workshop_Niederlande.jpg010_Workshop_Niederlande.jpg011_Workshop_Niederlande.jpg012_Workshop_Niederlande.jpg013_Workshop_Niederlande.jpg014_Workshop_Niederlande.jpg015_Workshop_Niederlande.jpg


Am Anreisetag wurden wir von Onno Terlouw, Kommunikationsmanager des holländischen Fischereiverbandes, und seinem Kollegen Dr. Bert Zoetemeyer zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch empfangen. Am nächsten Tag führten wir die Gespräche in der Geschäftsstelle von Sportvisserij Nederland in Bilthoven fort. Unsere Gastgeber hatten mehrere Präsentationen vorbereitet, um uns einen Überblick darüber zu geben, was bei ihnen das Angeln beinhaltet. Das Projektteam um Fred Bloot hat in den letzten Jahren zielgruppenorientiert neue Strategien entwickelt. Sportvisserij Nederland wird beispielsweise von ca. 20.000 ausgebildeten „Fishcoaches“ unterstützt, die im ganzen Land ehrenamtlich in den Vereinen und Schulen zum Einsatz kommen. Viele weitere Ideen wurden ausgetauscht, zahlreiche Fragen fanden Beantwortung, und es wurden verschiedene Lehrmaterialien getestet.

Im Ergebnis haben beide Bundesverbände viele Anregungen zur Verbesserung der erfolgreichen Kinder- und Jugendarbeit mitgenommen. Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern und freuen uns auf ein Wiedersehen.


Manuela Freund
Jugendreferentin für Öffentlichkeitsarbeit (komm.) und für weibliche Jugendliche der Verbandsjugend im Deutschen Angelfischerverband e.V.

Das Gruppenfoto zeigt Dr. Bert Zoetemeyr (Sportvisserij Nederland), Manuela Freund, Christian Birkholz (DAFV), Joop Bongers, Sonja Jansen, Evert Dijkhof, Onno Terlouw (Sportvisserij Nederland)

AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.


AKTUELLES
Nachrichten & Pressemitteilungen
AFZ-Fischwaid
Angeln & Fischen
Termine
Newsletter
DER DAFV
Präsidium & Geschaftsstellen
Landes- und Spezialverbände
Unsere Basis
Verbandsjugend
Satzung
Mitgliedschaften
Gemeinschaftsfischen
Auszeichnungsrichtlinien
Shop
THEMEN & REFERATE
Verschmelzung zum DAFV
Natur- und Umweltschutz
Forschung und Wissenschaft
Tierschutz
Castingsport
Jugend
Meeresangeln
PROJEKTE & AKTIONEN
Fisch des Jahres
Flusslandschaft des Jahres
KONTAKT
Impressum