• slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg

Sitzung des Bundesjugendhauptausschusses des DAFV am 27.02.2016 in Wettenberg

Bereits am 26.02.2016 trafen sich die Mitglieder der Bundesjugendleitung, um die Sitzung des Bundesjugendhauptausschusses vorzubereiten. Sitzungsort war zum wiederholten Mal das Hotel Wettenberg. Hier sind alle wichtigen Voraussetzungen idealerweise unter einem Dach vorhanden.

Nach der Begrüßung der Mitglieder des Bundesjugendhauptausschusses eröffnete der Referent für Jugendfragen, Peter Wetzel, die Sitzung und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Nachdem die Vertreter von 12 Verbänden die Tagesordnung genehmigt hatten, wurde sich über die vergangenen Veranstaltungen nach dem Bundesjugendtag 2015 ausgesprochen. Anschließend kam es zur Besprechung über die anstehenden Veranstaltungen in diesem Jahr, wie z.B. die 49. Deutsche Jugend Castingmeisterschaft, den
21. Bundesjugendtag oder den Bundesjugendfischereitagen der Meeres- und Binnenfischer. Da sich leider kein Ausrichter für die bevorstehenden Bundesjugendfischereitage bereit erklärte, haben wir die Bundesjugendfischereitage und die Bundesmeeresfischereitage zu einem Event zusammengelegt. Dieses findet in der Zeit vom 18. – 23.10.16 in Prora auf Rügen statt. Bei der Wahl des Termins wurde Wert gelegt, dass in dieser Zeit 9 von 16 Bundesländer Schulferien haben.

Unser Referent für Lehrgänge, Christian Birkholz, kann sein Amt aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr ausführen und steht ab diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung. Wir danken ihm für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute. Aus diesem Grund bietet der Fischereiverband NRW e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Angelfischer Verband e.V. eine zukunftsorientierte Fortbildung für Jugendleiter unter dem Motto „Abenteuer Fischerei“ - Erlebt Euer blaues Wunder! sowie „Wissen teilen und neue Ideen für die Jugendarbeit erfahren“ an. Dazu erläuterte Benedikt Heitmann vom LFV Westfalen und Lippe e.V. wichtige Eckpunkte zum Inhalt und Ablauf dieser Fortbildung, was auf großes Interesse stieß.
Danach wurde den Teilnehmern die eingegangenen Vorschläge für ein neues Maskottchen für die DAFV Jugend vorgestellt. Bei den Wortmeldungen im Punkt „Verschiedenes“ nutzte auch Günter Granitza, Landesjugendwart vom LFV Mecklenburg Vorpommern, die Gelegenheit, die anwesenden Jugendwarte mit interessierten Jugendlichen zu ihren diesjährigen Hornhechtangeln einzuladen. Mit einem gemeinsamen Mittagessen und einhergehenden Gedankenaustausch endete der erste diesjährige Bundesjugendhauptausschuss sehr optimistisch für unsere zukünftige Jugendarbeit.

Manuela Freund
Jugendreferentin für Öffentlichkeitsarbeit und für weibliche Jugendliche
der Verbandsjugend im Deutschen Angelfischerverband e.V.

Fotos
Manuela Freund

                                                                                                                                       
wettenberg-2016-009.jpgwettenberg-2016-011.jpgwettenberg-2016-015.jpgwettenberg-2016-019.jpgwettenberg-2016-021.jpg



AdmirorGallery 4.5.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.


AKTUELLES
Nachrichten & Pressemitteilungen
AFZ-Fischwaid
Angeln & Fischen
Termine
Newsletter
DER DAFV
Präsidium & Geschaftsstellen
Landes- und Spezialverbände
Unsere Basis
Verbandsjugend
Satzung
Mitgliedschaften
Gemeinschaftsfischen
Auszeichnungsrichtlinien
Shop
THEMEN & REFERATE
Verschmelzung zum DAFV
Natur- und Umweltschutz
Forschung und Wissenschaft
Tierschutz
Castingsport
Jugend
Meeresangeln
PROJEKTE & AKTIONEN
Fisch des Jahres
Flusslandschaft des Jahres
KONTAKT
Impressum