Social Media

Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV) Logo

Im Vorfeld der Verhandlungen der EU-Fischereiminister über die Fangquotenvorschläge für die Ostsee im kommenden Jahr, ist der DAFV jetzt noch einmal mit einer Erklärung an die Europäische Kommission herangetreten.

Darin fordert er die Kommission dazu auf ihre Vorschläge, die sie dem Ministerrat bezüglich des Bag-Limits für Dorsch in der westlichen Ostsee unterbreitet hat, zu überdenken und die Anglerinnen und Angler an der Nutzung der erholten Dorschbestände in dem Umfang zu beteiligen, wie dies durch Erhöhung der Dorschquote für die Erwerbsfischerei geplant ist.

Hintergundinformationen:

pdfErklärung an die Europäische Kommission im Wortlaut zum Download

pdfGemeinsame Position zum bag-limit 2019 von DAFV (DE), Sportfiskerforbund (DK), SportFiskarna (SE)

pdfEvaluation of effects of management options for the recreational cod fishery in the western Baltic Sea, Thünen Institut

Kontaktdaten

Bundesgeschäftsstelle

Reinhardtstr. 14
10117 Berlin

 

+49 (0) 30 97104379

info@dafv.de

Berlin, Deutschland

Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV)

DeutschlandkarteDer Deutsche Angelfischerverband e.V. besteht aus 25 Landes- und Spezialverbänden mit ca. 9.000 Vereinen, in denen mehr als 500.000 Mitglieder organisiert sind. Der DAFV ist der Dachverband der Angelfischer in Deutschland. Er ist gemeinnützig und anerkannter Naturschutz- und Umweltverband. Der Sitz des Verbandes ist Berlin. Er ist im Vereinsregister unter der Nummer 32480 B beim Amtsgericht Berlin Charlottenburg eingetragen und arbeitet auf Grundlage seiner Satzung.